7

„Gesundes und natürliches Aussehen, ohne ästhetische Eingriffe“

Produkt

IPL

Dauer

60 Minuten

Rythmus

alle 14 Tage

Schmerz

Schmerzlos

Ausfall

0 Tage

Kosten

ab 89,- €

Hautverjüngung mit IPL

IPL (Intensives gepulstes Licht) dringt bis in die Dermis, die zweite Hautschicht, ein, ohne die Epidermis, die oberste Schicht, zu verletzen. Die Pigmentzellen in der Haut erhalten Lichtenergie, die in Wärme umgewandelt wird.

IPL wird vorwiegend im Gesicht, Hals und Dekolleté angewendet, auch Behandlungen an anderen Hautzonen sind möglich. Es wird ein bestimmter Wellenlängenbereich des sogenannten Xenon-Lichts in Form von kleinen Blitzen genutzt. Mithilfe eines Applikators werden diese Impulse direkt auf die Haut gegeben. Das Hautgewebe antwortet mit einer thermischen Reaktion – mit positiven Folgen, die in Untersuchungen nachgewiesen werden konnten.

Preise:

1 Behandlung        89 €
3 Behandlungen 250 €
5 Behandlungen 400 €

Die Wirkung

Z

Verbesserung des Hautbildes

Z

Gesteigerte Elastizität der Haut

Z

Gewebestraffung

Z

Durch die straffere Haut verkleinern sich Poren

Z

Reduzierung der Faltentiefe

Z

Gegen Akne und Hautunreiheiten

Z

Pigment- bzw. Altersflecken werden reduziert

Z

Äderchen sind durch Verödung weniger sichtbar

Z

Das Gewebe wirkt im Allgemeinen regeneriert

Vor der Behandlung
  • Vermeidung von Sonne, Sauna und Solarium.
  • Formulare unterschreiben und 6-7 Termine vereinbaren.
Ablauf der Behandlung
  • Der Ist-Zustand wird fortografiert
  • Gründliche Desinfektion der Haut
  • Wunden, Lippen, Augen, auffällige Hautpigmente werden zugedeckt
  • Ultraschallgel wird auf der Haut auftragen (Kühlung und leitendes Element)
  • Kunde wird undurchsichtige Schutzbrille tragen
  • IPL-Behandlung
  • Hyaluron oder Feuchtigkeitsmaske
  • Abschlusspflege
Anzahl der Behandlungen

In der Regel werden 3-7 Behandlungen benötigt um nachhaltige Verbesserungen zu erzielen.

Wer kann nicht behandelt werden?

Personene mit folgenden Krankheiten/Sysmptome dürfen nicht behandelt werden:

  • Hautkrebs, Infektion der Haut
  • Entzündliche Dermatosen
  • Photodermatosen, Keloid Bildung
  • Schwangerschaft, Blutungsstörungen
  • Herpes, Defekt des Immunsystems
  • Psychisch Kranke, Epilepsie
  • Einnahme von Medikamenten, welche die Lichtempflindlichkeit erhöhen

Gönnen Sie sich eine Auszeit!

Buchen Sie hier den Termin für Ihre nächste Behandlung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

7